Liebe Food Rebels,

Hier findet Ihr das Interview mit Herrn Paul Ivic dem Küchenchef im Tian in Wien.
Viel Spass beim lesen und das kommentieren nicht vergessen! smiley

Rebelische Grüsse,

Mani

1. Woher stammt das Konzept für das Tian?

Das Konzept an sich stammt von Christian Halper. Er ist der Eigentümer des Tian und der gesmten Tian Gruppe. Als ich damals ins Tian kam, war ich für die Umsetzung verantwortlich und habe die Linie nach der wir heute immernoch kochen geprägt.

2. Wie war der Moment für Sie als Sie den Stern bekommen haben?

SAUGEIL! Wir hatten von Anfang an darauf hingearbeitet was auch wirklich Arbeitsintensiv war aber wir haben es geschafft und das in nur 2 Jahren nach der Eröffnung. Einige meiner Fachkollegen hatten mir davon abgeraten Vegetarisch/Vegan zu kochen und damit einen Stern an zu streben aber wir haben es bewiesen das es geht was für mich natürlich auch eine grosse Bestätigung. Eine Bestätigung dafür das es der richtige Weg ist und war.

3. Ihr Ratschlag für die Zukünftige Generation an Köchen?

Man sollte auf jedenfall einige Merkmale aufweisen wie Ausdauer, Leidenschaft und man sollte stets neugierig bleiben. Begeisterung für Qualität haben.
Nicht die Person als Küchenchef sollte im Mittelpunkt stehen, sondern das Produkt selber mit dem dazugehörigen Respekt dafür versehen mit der eigenen Handschrift.
Die Küche ist kein Ort für Leute mit einem grossem Ego. Der Erfolg eines Betriebs hängt von der Mannschaft ab. Ausserdem ist es auch wichtig selber hart zu arbeiten und Eigendisziplin zu zeigen